Stiftung für die Kapelle im Stadt - Dorf Uehrde bei Osterode der Kirchengemeinde St. Aegidien Osterode am Harz

"Stiftung Kapelle Uehrde"

Info-Box





Zufallsbild



Highlight
Tag Veranst.
03.12. 17
11:15 h

musikalischer
Gottesdienst

zum
Advent
Wohnungs-
angebot

modernisierte
5 Zimmer Dachgeschoss
-Wohnung
in Osterode am Harz
zu vermieten



finden Sie uns mit der Kirchen-App
Appstore-icon
Googleplay-icon

Die Klügeren bauen vor!

Über Geld spricht man nicht. Und über das, was man nach dem Tod hinterlässt, schon gar nicht. Und deshalb wird die Regelung der Erbschaft oft auf die lange Bank geschoben.

Andererseits ist die Frage, was eigentlich mit meinem Vermögen geschieht, ja nicht ganz unerheblich. Immerhin ist es ja mein Vermögen - und sei es noch so "bescheiden" - für das ich auch Verantwortung trage: Vererben hat durchaus etwas mit Verantwortung wahrnehmen zu tun und ist eng mit der Frage verknüpft, welche Werte mir wichtig sind. So gesehen macht es also Sinn, die Frage nach dem "Vererben" als eine Möglichkeit der Förderung dieser Werte zu verstehen und die jenigen Personen oder auch Institutionen testamentarisch zu bedenken, die für eben diese Werte stehen.

Nun, wenn Kinder da sind, Enkel oder sonstige nahe Verwandte, gibt es nicht nur rechtliche Regelungen für den Umgang mit dem Erbe, es macht auch Sinn, ihnen die eigene Hinterlassenschaft zuzueignen. Wenn aber keine Erben da sind, dann fällt die Hinterlassenschaft an den Staat!

Es sei denn, Sie hätten ein Testament gemacht und darin festgelegt, was mit Ihrem Erbe geschehen soll. So können Sie über Ihren Tod hinaus die Zukunft mit gestalten. Zum Beispiel, in dem Sie dafür sorgen, dass auch in Zukunft noch Menschen für Menschen da sind - in Ihrer evangelischen Kirchengemeinde.

Sie können - auch als Ehepartner - unsere Stiftung in Ihrem Testament bedenken - teilweise, z.B. mit einem festen Betrag, oder auch ganz - je nachdem, wie Sie mit Ihrer Hinterlassenschaft verfahren wollen.

Eines aber ist sicher: Sie tun auch über Ihren Tod hinaus noch etwas Gutes - und zwar den Menschen vor Ort. Denn jede Zuwendung wird dem Stiftungskapital hinzugefügt und trägt Jahr für Jahr Zinsen.

Übrigens:
Auch wenn Erben da sind, kann es sinnvoll sein, einen Teil des Erbes zu stiften, denn Zuwendungen aus Erbschaften sind von der Erbschaftssteuer befreit! Lesen Sie mehr:

- Erbschafts- & Schenkungssteuerfrei

 weiter >> 



nach oben



Gefällt dir dieser Artikel? Teile ihn auf Facebook und Google+ !


Stiftung Kapelle Uehrde | Vermächtnis Stiftung Kapelle Uehrde | Vermächtnis

Erst wenn Sie auf der nächsten Seite auf den entsprechenden Teilen-Button klicken, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie in den Datenschutzbestimmungen von Facebook, Google oder Twitter.





Stiftung - Kapelle Uehrde - ev.-luth. Kirchengemeinde St. Aegidien Osterode

Bankverbindung: Volksbank im Harz
BLZ: 268 914 84, Kto.-Nr.: 196 652 2900
Kennwort: "Spende Stiftung Kapelle Uehrde"

Letzte Aktualisierung am 09.10.2014 um 21:09 Uhr
mail
Dr. Heidrun Gunkel

» Home || » Aktuelles || » Allgemeines || » Stiftungserklärung || » Satzung || » Stiftungsvorstand || » Stifter || » Presse || » Impressum || » Kontakt || » Sitemap
Copyright © & Design 2011 - 2017
Frank Balogh

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!
hier gibt es mehr Infoseingestellt am 25.08.2011 mit "0 Besuchern"

nach oben